DIAGNOSE CENTER

Heutzutage ist es unumgänglich die Problematik der Fahrzeugelektronik zu verstehen. Oft ist es so, dass Fehler überraschend angezeigt werden, ohne eine plausible Erklärung dafür zu haben wie z.B. morgens bei dem Antritt zum Arbeitsweg oder während einer allgemeinen Fahrt.

Wenn bei der Fahrzeugdiagnose ein oder mehrere Fehler festgestellt werden,
sog. Diagnostic Trouble Codes (DTCs), werden die Vorkommnisse in dem Ereignisspeicher oder auch EEPROM Fehlerspeicher, im Fahrzeug hinterlegt und können jederzeit ausgelesen werden.

Die im Fehlerspeicher hinterlegten Informationen dokumentieren folgende Ereignisse:
  • elektrische Fehler mit Angabe der Fehlerart, z. B. Unterbrechung (einer Leitung), Kurzschluss nach Plus oder nach Masse, etc.
  • Ausfall von Stellgliedern
  • Signalwerte die unplausibel sind
  • Ausfall von Botschaften
  • Hinweise auf durchgeführte Schutzfunktionen
  • reguläre Betriebszustände
Wir vom DIAGNOSE CENTER in Frankfurt am Main spezialisieren uns schon seit 20 Jahren mit der Fahrzeugtechnik und behandeln alle Arten der Fahrzeugelektronik.

Falls Sie betroffen von solchen Problemen sind, können Sie uns gerne diese auf unser KONTAKTFORMULAR kostenlos und unverbindlich schildern. Wir garantieren Ihnen eine professionelle Beratung und faire Kostenvoranschläge.
Werbeanzeigen